• Home
  • News
  • Codemasters kündigt den Start der ersten GRID-Season an
27. November 2019

Codemasters kündigt den Start der ersten GRID-Season an

By 0 22 Views

Ab dem 4. Dezember können Spieler in Paris auf Titeljagd gehen – vier neue Autos, über 30 Karriere-Events und der neue Hot Hatch Showdown-Modus stehen ihnen dabei zur Verfügung. Dank der neuen Season werden GRID-Rennen noch unberechenbarer als je zuvor. Die Season One ist bereits in der Ultimate Edition enthalten. Besitzer der Standard- oder Day One-Version können das Upgrade separat erwerben.

Für den neuen Hot Hatch Showdown-Modus erhält der GRIDFuhrpark Zuwachs von vier neuen Hatchback-Limousinen. Spieler können sich hinter das Steuer eines MINI Hatch JCW, Lancia Delta HF Integrale Super Hatch und Renault Clio s1600 setzen, sowie den AUDI S1 Quattro Concept über die französischen Straßen jagen. Die neuen Fahrzeuge sind im Karriere-, Freies Spiel- und Multiplayer-Modus in jedem Szenario verfügbar. Der Renault Clio steht allen Spielern, auch den Besitzern der Standard-Version, als Leihauto im Freien Spiel oder im Multiplayer zur Verfügung.

GRIDs internationaler Karrieremodus erhält mit dem Season One-Update 33 neue Events, die gemeistert werden müssen. Besitzer der Ultimate Edition können im Karrieremenü zwischen zwei Optionen wählen und sich für, oder gegen den neuen Fuhrpark entscheiden.

Die neuen Pariser Rennstrecken sind kostenlos für alle Spieler verfügbar. Die Strecken verlaufen um den Triumphbogen, unter dem Eiffelturm hindurch und über die engen Straßen von Paris. Auf drei neuen Routen, jeweils mit Reverse-Option ist Herzrasen garantiert: Die Straßen sind kurvig, aber bieten trotz allem natürlich zahlreiche Überholmöglichkeiten. Rennen können am Tag, in der Nacht, bei Regen, morgens oder abends gefahren werden. In Paris, einer der ikonischsten Städte der Welt, bringt GRID den Asphalt zum Glühen.

Quelle: Kochmedia

  News
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.