30. August 2018

gamescom 2018: Kalypso Line-Up

By 0 312 Views

Auch in diesem Jahr haben wir unseren Nachbarn Kalypso Media aus Worms einen Besuch bei der gamescom abgestattet und uns das aktuelle Line-Up vorstellen lassen. Ein deutscher Publisher, der PC-typische Spiele überwiegend auch für Konsolen released – cooler Schachzug, den wir sehr befürworten.

Tropico 6

Zu Tropico 6 verweise ich nun gerne auf unseren Bericht aus dem letzten gamescom-Jahr. Abseits des Releasezeitraums (Anfang 2019 für den PC und im Sommer für Konsolen) haben wir keine großartig neuen Informationen erhaschen können, freuen uns aber sehr auf das mit wunderbarem Sarkasmus veredelte Aufbau-Strategiespiel rundum El Presidente und seine fiesen Machenschaften und den Klau fremder Wahrzeichen. Abseits von Tropico 6 erscheint allerdings noch diesen Herbst ein Tropico-Ableger für das iPad, welches uns mit seiner detaillierten Grafik und gut umgesetzten Steuerung überzeugen konnte.

Rise of Industry

Rise of Industry wird derzeit von den spanischen Dapper Penguin Studios entwickelt und befindet sich bereits seit Februar 2018 in der Early-Access-Phase. Es lässt euch als klassische Wirtschaftssimulation mit einem charmanten Grafikstil ein Industrie-Imperium des frühen 20. Jahrhunderts aufbauen. Ihr errichtet also Fabriken mit den zugehörigen Transportwegen und tragt mit euren produzierten Erzeugnissen zur Weiterentwicklung der Städte bei.

Nach der Veröffentlichung des Spiels soll zuzüglich ein kostenloser Multiplayer-Modus nachgeliefert werden, der Schwerpunkt liegt aktuell aber noch darin, das Grundspiel zusammen mit Ideen und Verbesserungswünschen der Community fertigzustellen.

Rise of Industry soll voraussichtlich Anfang 2019 als digitale Version für den PC erscheinen.

Warhammer 40,000: Mechanicus

In Warhammer 40,000: Mechanicus spielt ihr die Truppe der Adeptus Mechanicus und deren Anführer Magos Dominus Faustinius auf einer Expedition des neu entdeckten Planeten Silva Tenebris. Die verschiedenen Missionen entwickeln sich nach euren getroffenen Entscheidungen, welche sich daher negativ oder positiv auswirken können.

Warhammer 40,000: Mechanicus wird ausschließlich solo spielbar sein und am 15. November 2018 digital für den PC erscheinen. Unser Redakteur Stephan freut sich als alter Warhammer-Fan sicherlich sehr auf den Titel. Erwartet im November also eine Review mit viel Liebe zum Franchise.

Project Highrise: Architect’s Edition

Das Open-Sandbox-Spiel Project Highrise, entwickelt von SomaSim aus Amerika, ist bereits für den PC erhältlich und spielbar.

Als Inhaber und Architekt eines riesigen Wolkenkratzers ist es in Project Highrise eure Aufgabe mit verschiedenen Geschäften oder Restaurants Leute anzulocken und dafür Sorge zu tragen, dass sowohl der wirtschaftliche Aspekt, als auch die Zufriedenheit der in dem Wolkenkratzer lebenden Menschen im Gleichgewicht gehalten werden.

Diesen Herbst erscheint das Spiel inklusive des Las Vegas DLC und zuzüglich der Content-Pakete Miami Malls, Tokyo Towers, London Life und Brilliant Berlin in der Architect’s Edition für die PS4, Xbox One und Nintendo Switch als digitaler Download, aber auch als physische Version für den Handel und euer Gamingregal.

Shadows: Awakening

Mit Shadows: Awakening erscheint schon morgen ein isometrisches Singleplayer-Action-RPG in dem ihr in die Rolle eines aus der Schattenwelt herbeigerufenen Dämonen, des sogennanten Devourers, schlüpft. Dieser besitzt die Fähigkeit, Seelen verstorbener Helden aufzunehmen und mit einem Wechsel von der Schatten- zur normalen Welt Gegner zu bekämpfen, Rätsel zu lösen und die Welt vor dem Untergang zu beschützen oder komplett in den Ruin zu treiben.

Shadows: Awakening erscheint am 31. August 2018 für PC, PS4 und Xbox One. Einen Test zum Spiel könnt ihr demnächst bei uns lesen und im nächsten Random Backup-Podcast hören.

Lisas Ersteindruck

Das Team von Kalypso released ihre Spiele überwiegend für den PC, legt aber dennoch sehr viel Wert darauf, diese auch als Konsolenversion zu veröffentlichen. Mit der Architect’s Edition von Project Highrise erscheint erstmalig sogar ein Titel deren Line Ups für die Switch. Während Warhammer 40,000: Mechanicus und Rise of Industry wiederum eher die Sparte unseres Redakteurs Stephan treffen, freue ich mich persönlich sehr auf Tropico 6 und dessen El Presidente, teste aktuell bereits fleißig Shadows: Awakening in der PS4-Fassung und bin bereits sehr auf die Konsolenversion von Project Highrise gespannt.

Zimmys Ersteindruck

Tropico 6 durften wir bereits auf der letzten gamescom umfassend sehen, bei unserem Termin wurde der Entwicklungsfortschritt gezeigt und ich bin nach wie vor scharf drauf mit El Presidente die Wahrzeichen aus anderen Ländern zu klauen und sie für mein Volk bereitzustellen. Ich werde sicherlich ein ganz guter Tyrann, ehm Herrscher, ääh König, Präsident der Welt werden! Har, har. Nebenbei erwähnt durften wir auch mal einen Blick auf die Tropicoversion auf dem iPad werfen: Unfassbar, dass so ein großes Spiel in diesem Umfang so flüssig auf einem iPad läuft!

Rise of Industry ist ein Spiel nach meinem Geschmack. Ich kann Euch gar nicht sagen, wieviel Trillionen Stunden ich damals bereits mit SimCity verbracht habe. Ich denke, dass Rise of Industry dem in nichts nach stehen wird. Wie wäre es noch mit einem Godzilla- oder Naturkatastrophen-Gimmick?

Bei Project Highrise geht es hoch hinaus. Sieht ganz danach aus, als wäre es das bessere SimTower- und das noch auf Konsole und der Switch für unterwegs! Eine schöne Mischung aus Management und Bewohnerpflege. Auf dem ersten Blick eine schicke Aufbausimulation mit Puzzleaspekten und Freiheiten für die eigene Kreativität.

Bist du ein Fan von Strategiespielen? Dann führt kein Weg an mindestens einem der Spiele des Kalypso Lineups vorbei!

Next Post

gamescom 2018: Cyberpunk 2077

30. August 2018 0
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere